Zahn-Rat September 2022

Warum es sehr wichtig ist, fehlende Zähne rechtzeitig zu ersetzen

Fehlende Zähne hinterlassen Leerstellen im Gebiss. Wird eine Zahnlücke nicht nach kurzer Zeit mit passendem Zahnersatz geschlossen, verändert sich die Biss-Situation: Die Nachbarzähne neigen sich, wenn der Platz neben ihnen leer bleibt, zur Lücke hin. Die Gegenzähne im gegenüberliegenden Kiefer, beißen ins Leere und können sich in der Folge immer weiter aus dem Kiefer schieben. Je länger die Lücke unversorgt bleibt, desto höher ist das Risiko für Folgeschäden.

Durch Fehlstellungen im Gebiss, die wegen fehlender Zähne bzw. unversorgter Zahnlücken entstehen können, verschlechtert sich der Zustand des gesamten Kiefers. Die betroffenen Zähne können nicht nur schief werden, sondern sich sogar lockern. Dort, wo ein Zahn fehlt, bildet sich auch der Kieferknochen zurück, da er keine Zahnwurzel mehr festhalten muss. Jede Zahnlücke begünstigt also einerseits das Entstehen neuer Lücken und macht andererseits die Versorgung mit Zahnersatz immer schwieriger und komplizierter, je länger der fehlende Zahn bzw. die fehlenden Zähne nicht ersetzt werden. (Quelle:zahnersatzsparen.de)

Darum ist es sehr wichtig, bei Zahnverlust rasch und entschlossen zu handeln:
Um eine Zahnlücke zu schließen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, wie

  • abnehmbarer Zahnersatz
  • Brücke
  • Implantat.

Zum abnehmbaren Zahnersatz gehören Voll- und Teilprothesen aus Kunststoff oder Metall. Teilprothesen müssen mit Klammern an vorhandenen Zähnen befestigt werden.

Der Selbstbehalt für Zahnersatz einheitlich auf 25% der Gesamtkosten gesenkt. Einige Kassen haben die Bezahlung des Selbstbehaltes direkt beim Arzt geregelt, es gibt aber auch Kassen, die Bezahlung direkt an die Krankenkasse vorsehen.

Kontaktieren Sie uns – wir informieren Sie gerne!
Unsere kostenlose Hotline: 0800 – 201 985

Adresse

Ordination Dr. Erich Trauschke
Wieningerplatz 6, A – 1150 Wien
Tel.: 01 / 985 95 50

Ordinationszeiten

Mo: 13:00 bis 19:00 Uhr
Di+Do: 09:30 bis 18:30 Uhr
Mi: 09:30 bis 15:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie zu diesen Zeiten
telefonisch oder direkt

in der Praxis einen Termin.
Außerhalb der Ordinationszeiten wenden Sie sich in Notfällen bitte an:

Zahnärztlicher Notdienst:
01/512 20 78