Zahn-Rat September 2015

Sport-Mundschutz: Airbag für Ihre Zähne!

Ein Mundschutz (auch Boxerschutz, Zahnschutz, Sportschutz) bedeckt die Zähne und Teile des Kieferknochens, um Verletzungen von Zähnen (Frontzahntrauma ), Kieferknochen, Lippen und Zahnfleisch zu verhindern beziehungsweise den Grad von Verletzungen zu verringern.

Mundschutze werden bei vielen Sportarten benutzt, in denen vorsätzliches oder versehentliches Aufprallen (Schläge, Stöße, Hiebe) gegen Gesicht und Kiefer Verletzungen bis hin zur Arbeitsunfähigkeit verursachen können. Derartige Stöße können unter anderem bei Kampfsportarten wie Boxen oder Wrestling, sowie bei vielen Ballsportarten vorkommen, wie Rugby, Football, Fußball, American Football, Australian Football, Lacrosse, Handball, Basketball oder Hockey.

Ein Mundschutz kann im Falle einer Gehirnerschütterung durch Schlag auf den Kiefer das Ausmaß der Verletzung reduzieren. Auch Inlineskating, Skateboarding oder Mountainbiking führen häufig zu Kiefer- und Zahnverletzung!

Anforderungen an einen Mundschutz:

  • Bedecken der Zahnreihen und des Zahnfleisches im Ober- oder Unterkiefer
  • Keine Beeinträchtigung des Bisses oder der Kieferstellung
  • Kein Einfluss auf die sportliche Leistungsfähigkeit
  • Keine Beeinträchtigung der Atmung. Hohe Festigkeit und Haltbarkeit
  • Leicht zu reinigen
  • Geschmacks- und Geruchslosigkeit
  • Möglichkeit der Anpassung im Wechselgebiss

Nur wenn er richtig sitzt, schützt er!

Wir fertigen den Mundschutz nach einem Abdruck im Zahnlabor, damit er genau passt!
Je nach Verwendungszweck empfehlen wir verschiedene Ausführungen.

Gehen Sie kein Risiko ein – Sorgen Sie für die Sicherheit Ihrer Kinder ebenso wie für Ihren Schutz bei Sport und Bewegung im Freien. Kontaktieren Sie uns: 0800-201985 – kostenlose Hotline!

Adresse

Ordination Dr. Erich Trauschke
Wieningerplatz 6, A – 1150 Wien
Tel.: 01 / 985 95 50

Ordinationszeiten

Mo: 13:00 bis 19:00 Uhr
Di+Do: 09:30 bis 18:30 Uhr
Mi: 09:30 bis 15:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie zu diesen Zeiten
telefonisch oder direkt

in der Praxis einen Termin.
Außerhalb der Ordinationszeiten wenden Sie sich in Notfällen bitte an:

Zahnärztlicher Notdienst:
01/512 20 78