Zahn-Rat Dezember 2016

Vor dem Winterurlaub noch zum Zahnarzt:
Sorglos in den Weihnachts-Urlaub und in die Semesterferien

Sorglos verreisen – vor dem Winterurlaub noch zum Zahnarzt

Wenn sich im Urlaub Zahnschmerzen einstellen, ist das mehr als unangenehm – vor allem wenn dies im Ausland passiert. Nicht nur, dass man die Zeit lieber anders als mit der Suche nach einer geeigneten Zahnarztpraxis und der Schmerz-Behandlung verbringt, auch die Urlaubskasse kann schwer in Mitleidenschaft gezogen werden.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, unseren Zahngesundheits-Check in die Reisevorbereitungen mit einzuplanen!

Dabei geht es nicht nur um die routinemäßige Kontrolluntersuchung, sondern auch darum, Gefahrenquellen aus dem Weg zu schaffen, die in absehbarer Zeit zu Beeinträchtigungen des Wohlbefindens oder sogar zur Bedrohung Ihrer Gesundheit führen könnten.

Der Check umfasst einen sinnvollen Katalog diagnostischer, präventiver und – wenn nötig – auch therapeutischer Maßnahmen.

Dazu zählt die Überprüfung des Zahnfleisches, weil dessen Zustand wichtige Hinweise auf bevorstehende Erkrankungen gibt. Wenn nötig, ebenso eine Röntgenaufnahme: Das ist vor Urlaubsantritt deshalb ratsam, weil sich damit verborgene Krankheitsherde aufspüren lassen, von denen Sie noch überhaupt nichts spüren. Wenn sie ausbrechen, ist das meist mit Schmerzen verbunden und macht eine schnelle Behandlung erforderlich. Dieses Risiko sollten Sie vor dem Urlaub ausschließen.

Weiters beinhaltet der Check die Behandlung von Karies bereits im allerersten Stadium, die Überprüfung bestehender Füllungen und die Entfernung von Zahnstein.* Letzteres geschieht nicht nur aus kosmetischen Gründen, sondern auch um zu verhindern, dass der  Zahnstein langsam am Zahnhals entlang ins Zahnfleisch vordringt und dort Entzündungen auslöst.

 *Die Entfernung von Zahnstein kann aus organisatorischen Gründen meist nicht im Rahmen einer Kontrolluntersuchung gemacht werden. Wenn es zusätzlich gewünscht ist, dann gleich bei der Terminvereinbarung bekanntgeben.

Noch vor dem Urlaub einplanen:

Kostenloser Zahngesundheits-Check – plus individuelles Beratungsgespräch

Unser kostenloser Zahngesundheits-Check gibt Ihnen rasch Klarheit über

– Ihren Kariesstatus
– lockere oder schadhafte Füllungen
– die Gesundheit Ihres Zahnfleisches (Parodontitis-Status)
– die aktuelle Zahnsteinsituation
– Ihre Zahnstellung
und Sie erfahren, ob
– Ihre Zähne richtig belastest werden (funktioneller Status)

Individuelles Beratungsgespräch
Im Anschluss an den Check bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu einem individuellen
Beratungsgespräch, um mit Ihnen das Ergebnis Ihres Checks detailliert zu besprechen.
Sie können diesen unverbindlichen Termin gleich im Anschluss an den Check mit uns vereinbaren.

Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin – damit einem erholsamen Urlaub nichts mehr im Weg steht: 01 / 985 95 50.

Adresse

Ordination Dr. Erich Trauschke
Wieningerplatz 6, A – 1150 Wien
Tel.: 01 / 985 95 50

Ordinationszeiten

Mo: 13:00 bis 19:00 Uhr
Di+Do: 09:30 bis 18:30 Uhr
Mi: 09:30 bis 15:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie zu diesen Zeiten
telefonisch oder direkt

in der Praxis einen Termin.
Außerhalb der Ordinationszeiten wenden Sie sich in Notfällen bitte an:

Zahnärztlicher Notdienst:
01/512 20 78