Kostenlose Hotline - 0800-201985 info@trauschke.at

Leistungen

Röntgen

Manche Patienten haben Angst vor dem Röntgen oder befürchten eine zu starke Strahlenbelastung. Wir wollen Ihnen daher hier den Sinn einer Röntgenaufnahme erläutern:

Mit der Röntgenaufnahme erhalten wir ein Bild über den derzeitigen Gesundheits-Zustand der Zähne und des Kiefers. Sie ist zur genauen Diagnose unerlässlich und ermöglicht, rechtzeitig Veränderungen zu erkennen, die oberflächlich nicht sichtbar sind.

Weiters liefert uns das Röntgenbild wichtige Fakten über bereits erfolgte Versorgungen und neu aufgetretene Karies.

Die Strahlenbelastung ist heute viel geringer als bei den früher üblichen Verfahren: Sie ist etwa gleich hoch wie die natürliche Strahlenbelastung aus der Umwelt und beträgt nur ein Bruchteil der Belastung von z.B. einem Lungenröntgen.

Also: Keine Angst vor den Röntgenaufnahmen! Der Röntgenstatus (= Röntgenbilder von allen Zähnen) ist für die Zahngesundheit wichtig und sollte routinemäßig 1x im Jahr durchgeführt werden.

Die Kosten dafür werden von der Krankenkasse übernommen (1x pro Jahr), ebenso wie die Kosten für Röntgenuntersuchungen, die im Zuge einer Akutbehandlung (Schmerzen) oder zur Kontrolle einer Wurzelbehandlung gemacht werden müssen.

In folgenden Fällen führen wir Röntgenaufnahmen durch:

  • bei Erstpatienten
  • routinemäßig 1x pro Jahr
  • bei Bedarf einzelner Bilder (z.B. Schmerzen, Kariesverdacht)

Adresse

Ordination Dr. Erich Trauschke
Wieningerplatz 6, A – 1150 Wien
Tel.: 01 / 985 95 50
Fax.: 01 / 985 95 50 – 4

Ordinationszeiten

Mo: 13:00 bis 19:00 Uhr
Di+Do: 09:30 bis 18:30 Uhr
Mi: 09:30 bis 15:30 Uhr
Bitte vereinbaren Sie zu diesen Zeiten
telefonisch oder direkt

in der Praxis einen Termin.
Außerhalb der Ordinationszeiten wenden Sie sich in Notfällen bitte an:

Zahnärztlicher Notdienst:
01/512 20 78